Predigten und Meditationen

Selbstperfektionierung? - Predigt zu 1 Kor 3,4ff

Was heute zählt, sind die strahlenden Lichtgestalten, Menschen, die sich selbst perfektioniert haben, zumindest anscheinend. Doch was sind die Schattenseiten dieses Selbstoptimierungswahns und wie kann der Glaube uns hier helfen? ... weiterlesen

---

Der leidende Gottesknecht - Predigt zu Karfreitag (2014)

Was ist das Geheimnis des Kreuzes? Musste Jesus am Kreuz für uns sterben? ... weiterlesen

---

Predigt zu Offb 3,7ff

Christsein bleibt nicht ohne Folgen. In der Frühzeit des Christentums waren Diskriminierung und sogar Verfolgung an der Tagesordnung. Wie ist es in unserer heutigen Gesellschaft? ... weiterlesen

---

Ich bin der Weg die Wahrheit und das Leben - das Christentum, eine tolerante Religion? Predigt zu Joh 14, 1-7

Man hat dem christlichen Glauben oft vorgeworfen, er erhebe einen Absolutheitsanspruch, der dann in der Praxis zur Diskriminierung bis zur Verfolgung anders glaubender Menschen geführt habe. Sehr oft wird in diesem Zusammenhang das berühmte Wort aus dem Johannesevangelium zitiert: “Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben, niemand kommt zum Vater denn durch mich.” Doch muss dieser Text wirklich in der beschriebenen Weise gedeutet werden? ... weiterlesen

---

Nicht schwören - die Wahrheit sagen (Predigt zu Mt 5,33-37)

Die Welt, in der wir Leben, ist keine Welt der Wahrheit. Leider! Denn erst dort, wo die Wahrheit regiert, wo ein Ja ein Ja und ein Nein ein Nein ist, werden wir vertrauenswürdige Menschen, die auch mit Konflikten konstruktiv umgehen können. Jesus zeigt uns, wie wir zu ehrlichen Menschen werden können. ... weiterlesen

---

Totenauferweckung in Nain (Lk 7,11 ff.)

Totenauferweckung – das klingt phantastisch. Hat Jesus so etwas wirklich getan? Und wenn ja, warum eigentlich? Warum weckt er Tote auf, die dann ja doch irgendwann wieder sterben müssen? ... weiterlesen

---

Gottes neue Welt - Predigt zu Jes 29,17ff

Wird die neue Welt Gottes nur eine Art Refugium für die erlösten Seelen sein? Oder erlöst und verwandelt Gott die ganze Schöpfung? Vor allem aber: Ist eine solche Hoffnung glaubwürdig? ... weiterlesen

---

Israel - das erwählte Gottesvolk? - eine Predigt zum Israelsonntag (Ex 19, 1-9)

Ist Israel von Gott erwählt? Und was ist, wenn Juden ihrer Erwählung nicht entsprechen? ... weiterlesen

---

Predigt zu Mt 22,1ff: Das königliche Hochzeitsmahl, Friedenskirche Bayreuth, 3.7.11

Gott lädt alle zu seinem Fest ein. Schlagen wir die Einladung aus oder kommen wir? Und was ist dann mit denen, die Gott einen Korb geben? ... weiterlesen

---

1Kön 19: Alles hinschmeißen?

Elia ist am Ende! Burn out! Doch Gott hat noch einen Weg für ihn … ... weiterlesen

---

Mt 4,1-11: Die Versuchungen Jesu

Auch Jesus wurde versucht? Was gab ihm die Kraft, der Versuchung zu widerstehen? ... weiterlesen

---

Predigt zum Semesteranfangsgottesdienst Mai 2011: "Nichts ist unmöglich - Babylon"

Gen 11,1-9: Turmbau zu Babel ... weiterlesen

---

Predigt zu 2Kor 5,19f - Versöhnung durch das Kreuz

Müssen wir mit Gott versöhnt werden? ... weiterlesen

---

Predigt zu Matthäus 12,38-34

Predigt am Sonntag Reminiscere zu Matthäus 12,38-42, gehalten am 20.03.2011 in der Friedenskirche Bayreuth: Es gibt kein eindeutiges Zeichen für den Glauben, keinen Gottesbeweis, aber es gibt die Möglichkeit, Gott in einer persönlichen Beziehung zu erfahren. ... weiterlesen

---