Das eschatologische Israel - Untersuchungen zum Gottesvolkverständnis der Johannesoffenbarung

In dieser Arbeit wird das Gottesvolkverständnis der Offenbarung auf dem Hintergrund der christlich-jüdischen Auseinandersetzungen in Kleinasien untersucht. Dabei zeigt sich, daß das wahre Gottesvolk als das in Christus vollendete Israel begriffen wird, das sich universal für die nichtjüdischen Völker geöffnet hat. Trotz des exklusiven Ansatzes in christologischer Hinsicht kann aufgrund des genuin jüdisch-judenchristlichen Charakters dieser Konzeption nicht von einer Enterbung des jüdischen Volkes gesprochen werden.

---