Mut zur Unterbrechung

Mut zur Unterbrechung
Schabbat und Sonntag als Hilfe zur Entschleunigung

»Christlicher Glaube ist ein Weg. Er ist existentielles Wagnis in Schritten, Tag um Tag. Er ist keine Idee. Er Je schneller sich das Rad des Lebens dreht, desto größer wird die Gefahr, den Halt und das Gleichgewicht zu verlieren. Überforderung, Burnout und psychosomatische Krankheiten sind häufig der Preis, den die Schnelllebigkeit fordert. Wer das Gespür für sich selbst nicht ganz verloren hat, bei dem wächst die Sehnsucht nach einer Auszeit: Ein Sabbatjahr, das wäre schön! Aber wer kann sich das schon leisten? Und außerdem: Muss es gleich ein ganzes Jahr sein? Könnte nicht auch schon eine wöchentliche Auszeit von einem Tag viel bewirken? Dieses Buch ist ein leidenschaftliches Plädoyer für einen regelmäßig gefeierten Sonntag. Der Autor ist überzeugt: Wenn es uns gelingt, eine neue spirituelle Sonntagskultur zu entwickeln, dann sind wir einem achtsamen und gelassenen Lebensstil ein großes Stück näher gekommen. Ein Sonntag, der beim jüdischen Schabbat in die Schule gegangen ist, ist ein
wirksames Heilmittel gegen die rasant zunehmende Beschleunigung.
Einband / Produktform: Paperback
Umfang / Format: 148 S., 14 × 21 cm
ISBN / Bestellnummer: 978-3-939171-30-0
Preis: 12,80 €
inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer zzgl. Versan

---